Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Arbeitskreis Sonderpädagogische Diagnose- und Werkstattklassen (AK SDW Schwaben)

Robert Neumann, c/o Don-Bosco-Schule (Sonderpädagogisches Förderzentrum), Peter-Dörfler-Str. 14
87616 Marktoberdorf
info@verwaltung-donbo.de

h t t p s : / / w w w . d o n b o . d e / i n d e x . p h p ? i d = k o n z e p t - d e r - s d w #Externer Link

Ursprüngliches Ziel des AK war es, Impulse für die bayernweit im Entstehen begriffenen Sonderpädagogischen Diagnose- und Werkstattklassen (SDW) zu erarbeiten. Das sind die Jahrgangsstufen 7 bis 9 am Sonderpädagogischen Förderzentrum in Bayern, er Schwerpunkt liegt hier auf einer Berufs- und Lebensorientierung. In der aktuellen Phase geht es darum, auf einer mehr praxisorientierten Ebene weiterzuarbeiten und die Konzepte umzusetzen. Die aktuellen Aufgaben des AK-SDW-Schwaben sind im einzelnen: a) die gültigen SDW-Standards den schwäbischen Lehrkräften der SDW zu vermitteln bzw. diese Standards weiter zu entwickeln, b) brauchbare Praxis- und Organisationshilfen für den Unterricht, die außerschulische Praxis und den BeFit-Test zu erarbeiten und c)durch Evaluation und Qualitätssicherung die Anfangserfolge der SDW kontinuierlich auszubauen. Auf der Site befinden sich ein Downloadbereich mit Praxishilfen (Anmeldung erfoderlich), weiterführende Links, Literatur und Informationen über Fortbildungen zum Thema.

Schlagwörter

Bayern, Arbeitswelt, Berufsorientierung, Sonderschule, Lernförderung, Praxishilfe, Sonderpädagogik, Lebensorientierung Übergang Schule - Beruf,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Bundesland Bayern
Land Deutschland
Zuletzt geändert am 19.03.2019
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)