Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Plano Nacional de Leitura

http://www.planonacionaldeleitura.gov.ptExterner Link

National_Reading_Plan Der ¬ĄPlano Nacional de Leitura¬ď, der Nationale Leseplan, ist eine Regierungsinitiative von besonderer Priorit√§t in der gemeinsamen Verantwortung des portugiesischen Bildungsministeriums, des Kulturministeriums und des Ministeramtes f√ľr Parlamentarische Angelegenheiten. Er wurde mit Hilfe einer Reihe von Strategien, die die gesamte Bev√∂lkerung ¬Ė vom Kindes- bis zu Erwachsenenalter -, besonders aber die Sch√ľler, einbeziehen, als ein Netzwerk aufgebaut. Verschiedene Institutionen, die f√ľr die Lesef√∂rderung verantwortlich sind wie das Netzwerk der Schulbibliotheken (Bildungsministerium), das Direktorat f√ľr B√ľcher und Bibliotheken (Kulturministerium) und das B√ľro f√ľr Medien (Ministeramt f√ľr Parlamentarische Angelegenheiten) wirken am ¬ĄPlano Nacional de Leitura¬ď mit. Die Kommission f√ľr den ¬ďPlano Nacional de Leitura¬ď ist die Institution, deren vornehmliche Aufgabe es ist, Programme zur F√∂rderung der Lese- und Schreibf√§higkeit und auch zur Verbreitung und Intensivierung von Leseverhalten durchzuf√ľhren. Die Hauptprogramme beziehen sich auf: F√∂rderung von t√§glichem Lesen in Kinderg√§rten und Grundschulklassen; F√∂rderung von Lesen im famili√§ren Umfeld; F√∂rderung von Lesen in √∂ffentlichen Bibliotheken und in anderen sozialen Kontexten; Medieneinsatz und Werbekampagnen zur Ver√§nderung des √∂ffentlichen Bewusstseins; Produktion von Fernseh- und Rundfunksendungen zu den Themen B√ľcher und Lesen; Schaffen von Internetquellen zum Thema Lesen und B√ľcher f√ľr Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Der ¬ĄPlano Nacional de Leitura¬ď basiert auf einer Reihe von Forschungsstudien, darunter auch die Evaluierung verschiedener Initiativen. Die Kooperationspartner, Sponsoren und F√∂rderer wollen zur Schaffung eines sozialen Umfelds beitragen, in dem B√ľcher und Lesekultur eine Aufwertung erfahren.

mehr/weniger
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, FOERDERUNG, STAATLICHE FOERDERUNG, REGIERUNGSORGANISATION, PROJEKT, PORTUGAL,

Art der Institution Stiftung / Fördereinrichtung
Land Portugal
Telefon +351 213895203
Telefax +351 213895148
Zuletzt geändert am 31.10.2013

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in Portugal

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)