Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Qualifizierung für den Arbeitsmarkt

http://web.archive.org/web/20150504023228/http://www.ls-bw.de/allg/ab2_schulentwicklung/ab2_schulentwicklung_beispiele/berufsvorbereitung/index.htm/document_viewExterner Link

[Bitte beachten Sie, dass die hier verlinkte Internetadresse/URL des Vorhabens eine Kopie aus dem Internet-Archiv vom 04.05.2015 ist, da die Originalseite nicht mehr zur Verfügung steht.]

Um Jugendlichen den Einstieg in das Berufsleben zu erleichtern, hat die Filderschule das „Degerlocher Modell“ entwickelt.
Der Schule ist es zunächst ein Anliegen, dass die Schüler lernen, sich und Themen zu präsentieren. Ab der 5. Klasse schreibt jeder Schüler eine Jahresarbeit zu einem Thema seiner Wahl, die vor der Klasse oder der gesamten Schülerschaft präsentiert werden muss. Damit in diesem Zusammenhang die Persönlichkeit der Schüler, ihr Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und ihre Teamfähigkeit gefördert werden, nehmen die Schüler an erlebnispädagogischen Tagen teil.
In Klasse 8 werden vier Praktika absolviert. Drei davon sind Tagespraktika, die immer in einem anderen Betrieb durchgeführt werden. Besonders hilfreich dafür ist die hervorragende Vernetzung mit dem städtischen Umfeld. Die Schule ist der Kern der Stadtteilkonferenz, in der alle lokalen Organisationen, Institutionen und Vereine zusammenarbeiten.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Entwicklung eines Konzepts zur Vorbereitung von Hauptschülern auf den Beruf.

mehr/weniger
Schlagwörter

Hauptschule, Berufsleben, Modell, Praktikum, Schuljahr 08, Schuljahr 05, Präsentation, Persönlichkeit, Schüler, Teamkompetenz, Arbeitsmarkt, Qualifizierung, Schulentwicklung, Vorbereitung, Berufsorientierung, Beruf, Schule, Modell, Übergang Schule – Beruf,

Titel Qualifizierung für den Arbeitsmarkt
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Baden-Württemberg
Bildungsbereich Sekundarbereich I
Innovationsbereich Förderung von Bildungsbenachteiligten; Lehr-/Lernprozesse
Organisationsstruktur Projektdurchführung:
Filderschule Degerloch, Grund- und Hauptschule, Leinfeldener Str. 61, 70597 Stuttgart, Tel. (0711) 766237, E-Mail: Filderschule@t-online.de

Im Jahr 2005 erreichte die Filderschule den 2. Platz bei der Suche nach der besten Hauptschule Deutschlands. Der Preis wird im Rahmen der Initiative Hauptschule der gemeinnützigen Hertie-Stiftung und der Robert Bosch Stiftung vergeben.
Projektbeginn
Projektende
Beteiligte Bundesländer Baden-Württemberg
Letzte Änderung am

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)