Suche

Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
LUIGI - leichter urteilen im Geschichtsunterricht

h t t p s : / / w w w . g e s c h i c h t s a p p . d eExterner Link

Ausgehend von der Beobachtung, dass Lernende zunehmend Schwierigkeiten bei der adäquaten, differenzierten und strukturierten Formulierung von Urteilen im Geschichtsunterricht aufweisen, wurde die App LUIGI als niedrigschwelliges und individuelles Instrument zur Unterstützung entwickelt. Rückmeldungen von Lehrkräften und Schüler*innen sind regelmäßig in die Weiterentwicklung eingeflossen. Zur App wurde umfangreiches Hilfs- und Begleitmaterial erstellt: u.a. Fortbildungen des IQSH, Videotutorials und eine Lehrer*innenhandreichung.

Das innovative Potential des Projekts liegt insbesondere im Nutzbarmachen digitaler und zeitgemäßer Medien für die Bildungsziele des Unterrichtsfachs Geschichte.

mehr/weniger
Schlagwörter

Schleswig-Holstein, Digitale Medien, Formulierung, Geschichtsunterricht, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Unterstützung, Urteilsbildung, Urteilsfähigkeit, Digitale Bildung, App, Digitales Lernen,

Titel LUIGI - leichter urteilen im Geschichtsunterricht
Kurztitel LUIGI
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Schleswig-Holstein
Bildungsbereich Sekundarbereich I; Sekundarbereich II
Innovationsbereich Grundbildung; Sprachförderung; Medienbildung; Demokratie- und Werteerziehung, Gewaltprävention; Lehr-/Lernprozesse; Selbst gesteuertes Lernen; E-Learning
Organisationsstruktur

Projektleitung:
Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen (IQSH), Schleswig-Holstein, Inga Siebke und Dr. Benjamin Stello

Projektbeginn 01.08.2019
Projektende 31.10.2020
Beteiligte Bundesländer Schleswig-Holstein
Zuletzt geändert am 30.09.2021

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)