Suche

Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Digitalized Learning Path for Educational Organizations

h t t p s : / / e u l e a r n i n g p a t h . c o m / l e a r n i n g - p a t h - p r o j e c t / d i g i t a l i z e d - l e a r n i n g - p a t h - f o r - e d u c a t i o n a l - o r g a n i z a t i o n s /Externer Link

Basierend auf dem Rahmenwerk DigCompEdu, dem europäischen Rahmenwerk für die digitale Kompetenz von Lehrenden, will das Projekt die transnationale und nationale Entwicklung der digitalen Kompetenzen von Lehrpersonal auf innovative Weise unterstützen.

Dabei verfolgt es drei Entwicklungspfade zur Verbesserung der digitalen Fähigkeiten und Kompetenzen in Bildungsorganisationen:

  1. Der organisatorische Lernpfad unterstützt die Kompetenzentwicklung durch die Bereitstellung konkreter Methoden und Hilfestellung bei der Organisationsentwicklung, z.B. die Erstellung oder Aktualisierung einer digitalen Kompetenzentwicklungsstrategie.
  2. Der professionelle Lernpfad für Lehrende bzw. Trainer*innen gibt den Teilnehmenden einen Überblick über die Entwicklung digitaler Fertigkeiten und Kompetenzen ausgehend von einer Einschätzung des bereits vorhandenen Kompetenzniveaus. Innovative Aus- und Weiterbildungen unterstützen bei der Festlegung persönlicher Ziele und Kompetenzniveaus gemäß den eigenen individuellen Lernpfadplänen.
  3. Die Lernpfad-Plattform macht Konzepte, Modelle und Aktivitäten mit Blick auf Organisationsentwicklung und digitale Kapazität zugänglich. Da in der beruflichen Aus- und Weiterbildung die Zusammenarbeit mit den Betrieben von wesentlicher Bedeutung ist, werden auch Aktivitäten zur Unterstützung der digitalen Entwicklung in Unternehmen einbezogen.
    Die Lernpfad-Plattform steht über das Projekt hinaus allen Interessierten offen.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Förderung digitaler Kompetenzen von Lehrenden.

mehr/weniger
Schlagwörter

Dänemark, Deutschland, Europa, Finnland, Österreich, Portugal, Digitale Medien, Kompetenzentwicklung, Lehrer, Digitale Bildung,

Titel Digitalized Learning Path for Educational Organizations
Kurztitel Learning Path Project
Projekttyp EU-/internationales Projekt
Projekt wird gefördert durch Sonstiger Träger
Bildungsbereich Primarbereich; Sekundarbereich I; Sekundarbereich II; Sonderpädagogik; Hochschulbereich; Berufliche Bildung; Erwachsenenbildung
Innovationsbereich Bildung im internationalen Kontext; Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Organisationsstruktur

Projektförderung:
Europäische Union im Rahmen des Erasmus+-Programms

Projektkoordination:
TAKK Tampere Adult Education Center, Finland

Projektbeginn 01.09.2018
Projektende 31.08.2020
Zuletzt geändert am 24.07.2020
Siehe auch: Zeitschrift für Pädagogik 2/2020 – Linktipps zum Thema "Digitale Medien als Forschungs- und Gestaltungsaufgabe der Pädagogik"

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)