Suche

Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Karg Campus Schule Bayern

h t t p s : / / w w w . k a r g - s t i f t u n g . d e / p r o j e k t e / k a r g - c a m p u s - s c h u l e - b a y e r n - 1 0 3 3 /Externer Link

Im Rahmen des Kooperationsprojekts der Karg-Stiftung mit dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst wurden bis Anfang 2017 die acht bayerischen Gymnasien mit Hochbegabtenzügen zu Kompetenzzentren für Begabtenförderung qualifiziert.

Nach Abschluss des Projekts unterstützen diese nun weitere Schulen in Bayern bei der Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler, beraten sie in Fragen der Schulentwicklung und Unterrichtspraxis und setzen neue Impulse in der Begabtenförderung für alle Gymnasien und weitere interessierte Schulen in ihrem Regierungs- bzw. Schulaufsichtsbezirk.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Weiterqualifizierung der bayerischen Gymnasien mit Förderklassen für Hochbegabte zu Kompetenzzentren für Begabtenförderung, die die Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler in den Regelklassen an möglichst allen Gymnasien des Landes zum Thema der Schulentwicklung machen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bayern, Begabtenförderung, Beratung, Förderklasse, Fortbildung, Gymnasium, Kompetenzzentrum, Schulentwicklung, Unterrichtspraxis,

Titel Karg Campus Schule Bayern
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Bayern
Bildungsbereich Sekundarbereich I; Sekundarbereich II
Innovationsbereich Begabtenförderung; Bildungsnetzwerke; Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Organisationsstruktur

Projektpartner:
Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst;
Karg-Stiftung

Kooperationspartner:
Arbeitsstelle Hochbegabung Karlsruhe;
eVOCATIOn-Weiterbildungsinstitut

Projektbeginn 2014
Projektende 2017
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte https://www.km.bayern.de/download/‌17723_20171010_kc_by_abschlussbericht_final_mit_titel.pdf
Beteiligte Bundesländer Bayern
Zuletzt geändert am 23.07.2020

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)