Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Duales Lernen in Form von Praxislerntagen

h t t p s : / / l s a u r l . d e / P r a x i s l e r n t a g eExterner Link

Während der Praxislerntage werden allgemeinbildende, fächerverbindende und fächerübergreifende Unterrichtsinhalte und die praktische Tätigkeit in einem Betrieb, einem Unternehmen, einer berufsbildenden Schule im Bereich des fachpraktischen Unterrichts, einer sozialen oder anderen Einrichtung miteinander verbunden.

Praxislerntage finden auf der Grundlage des Lehrplans statt.
Mit Hilfe der Praxislerntage sollen die Steigerung der (intrinsischen) Motivation bei den Schülerinnen und Schülern für das Erreichen des Schulabschlusses erreicht sowie eine entsprechende Ausbildungsreife erzielt werden.

Das Lernen in Form von Praxislerntagen stellt ein Lernen am anderen Ort dar, an dem die Schülerinnen und Schüler die erworbenen theoretischen Kenntnisse in der Praxis gezielt wiedererkennen, umsetzen und festigen sollen.
Das Modellprojekt versteht sich dabei als eine Form des Dualen Lernens und nicht als direkte Maßnahme zur Berufsorientierung.

Synergien mit dem Schülerbetriebspraktikum ermöglichen den Schülerinnen und Schülern, von der expliziten Berufsorientierung (Schülerbetriebspraktikum) und dem handlungsorientierten Unterricht in Theorie und Praxis (Praxislerntage) zu profitieren.

Das innovative Potenzial des Modellprojekts liegt in der Weiterentwicklung des Unterrichts durch eine praxis- und handlungsorientierte Unterrichtsgestaltung.

mehr/weniger
Schlagwörter

Sachsen-Anhalt, Handlungsorientierung, Innovationsprozess, Motivationsförderung, Praxisbezug, Praxisnahes Lernen, Unterrichtsgestaltung, Unterrichtsmethode, Duales Lernen, Praxisorientierung, Praxislerntag,

Titel Duales Lernen in Form von Praxislerntagen
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Sachsen-Anhalt
Bildungsbereich Sekundarbereich I
Innovationsbereich Lehr-/Lernprozesse; Selbst gesteuertes Lernen
Organisationsstruktur

Projektförderung, Projektträger und -leitung:
Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt

Projektunterstützung:
Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung (LISA) - Pädagogische Arbeitsstelle (Koordinierungsstelle)

Projektbeginn 01.08.2019
Projektende 31.07.2024
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte https://bildung.sachsen-anhalt.de/schulen/weitere-schulinfos/duales-lernen-praxislerntag/‌
Beteiligte Bundesländer Sachsen-Anhalt
Zuletzt geändert am 30.01.2020

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)