Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Kooperationsjahr Kindergarten - Grundschule

https://www.saarland.de/172647.htmExterner Link

Die flächendeckende Implementierung des Kooperationsjahres im Saarland bietet große Chancen für eine systematische und erfolgversprechende Zusammenarbeit von Kindergarten und Grundschule.

Im letzten Kindergartenjahr arbeiten Grundschullehrkräfte i.d.R. 2 Wochenstunden im Kindergarten.
In den Kooperationsstunden, die die Lehrkräfte und die pädagogischen Fachkräfte gemeinsam planen und durchführen, werden die Kompetenzen der künftigen Schulkinder durch gezielte Aktivitäten, Aufgaben und Spiele gefördert und erweitert. So werden den zukünftigen Schulkindern zusätzliche Entwicklungschancen geboten und günstige Voraussetzungen für erfolgreiches schulisches Lernen geschaffen.
Im Konzept zum Kooperationsjahr sind zwei Qualitätsziele verankert: die Verbesserung des Übergangsprozesses für jedes einzelne Kind und die Verbesserung der Anschlussfähigkeit von Kindergarten und Grundschule.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Verbesserung der systematischen Zusammenarbeit von Kindergarten und Grundschule im Saarland. 

mehr/weniger
Schlagwörter

Saarland, Grundschule, Kindergarten, Übergang, Übergangsbewältigung, Anschlussfähigkeit,

Titel Kooperationsjahr Kindergarten - Grundschule
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Saarland
Bildungsbereich Elementarbereich; Primarbereich
Innovationsbereich Individuelle Förderung; Bildungsnetzwerke; Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Organisationsstruktur Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes
Projektbeginn 2010
Projektende
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte https://www.lpm.uni-sb.de/typo3/‌index.php?id=5134
Beteiligte Bundesländer Saarland
Zuletzt geändert am 02.08.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)