Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Implementierung einer digitalen Lernkultur und Stärkung der Medienkompetenz in Berufsbildungswerken und bei Bildungsdienstleistern ambulanter beruflicher Rehabilitation

https://www.f-bb.de/informationen/projekte/implementierung-einer-digitalen-lernkultur-und-staerkung-der-medienkompetenz-in-berufsbildungswerken/Externer Link

Ziel des Projekts ist der Aufbau von Medienkompetenz in Berufsbildungswerken und bei Bildungsdienstleistern ambulanter beruflicher Rehabilitation. Deren Angebotsportfolio soll damit an aktuell auf dem Arbeitsmarkt nachgefragte Qualifikationsprofile ("Arbeit 4.0") angepasst werden.

Dazu wird ein Rahmenkonzept zur Implementierung einer digitalen Lernkultur und Stärkung rehabilitationsspezifischer (medien-)pädagogischer Kompetenz entwickelt und als Pilotmaßnahme in vier Einrichtungen erprobt. Adressatengruppe ist das Personal, das in der aktiven Qualifizierungs- und Betreuungsarbeit tätig ist.
Die Bereitstellung der Projektbefunde auf ausbildungsrelevanten Online-Portalen zum Ende des Vorhabens und die Publikation eines Leitfadens zur Umsetzung des Rahmenkonzepts sichern den Transfer der Ergebnisse in die Bildungspraxis.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Qualifizierung des pädagogischen Fachpersonals im Bereich der beruflichen Rehabilitation für die adäquate Nutzung digitaler Medien.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berufliche Rehabilitation, Berufsbildung, Berufsbildungswerk, Digitale Medien, Digitalisierung, Lernkultur, Medienkompetenz, Medienpädagogik, Pädagogische Fachkraft, Partizipation, Qualifikationsprofil, Qualifizierung, Weiterbildung, Digitale Bildung, Arbeit 4.0,

Titel Implementierung einer digitalen Lernkultur und Stärkung der Medienkompetenz in Berufsbildungswerken und bei Bildungsdienstleistern ambulanter beruflicher Rehabilitation
Kurztitel Meko@Reha
Projekttyp Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch Bund
Bildungsbereich Berufliche Bildung
Innovationsbereich Medienbildung; Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Organisationsstruktur

Projektförderung:
Bundesministerium für Bildung und Forschung

Projektkoordination:
Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb)

Projektpartner:
Berufsbildungswerk (BBW) Bezirk Mittelfranken Hören · Sprache · Lernen;

Berufsbildungswerk (BBW) Hamburg GmbH;

bfz gGmbH (Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft), Standort Nürnberg;

FAW gGmbH (Fortbildungsakademie der Wirtschaft) Akademie Hamburg.

Assoziierte Partner:
Bundesagentur für Arbeit;

Bundesarbeitsgemeinschaft ambulante berufliche Rehabilitation (BAG abR) e. V.

Projektbeginn 01.04.2017
Projektende 31.03.2020
Zuletzt geändert am 17.05.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)