Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Knuth, Matthias

Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen.

Arbeitsmarktpolitik reformieren, Qualifikationen vermitteln.

http://library.fes.de/pdf-files/wiso/12914.pdfExterner Link

"Die Veränderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen für Flüchtlinge betreffen zum einen das Asylverfahren selbst, zum anderen aber auch die Zugangsrechte zu Sozialleistungen und Eingliederungshilfen. Entstanden ist ein komplexes System an Regelungen, das selbst für Fachleute nur schwer durchschaubar ist. Besonders problematisch ist z. B., dass mit dem Statuswechsel vom Asylsuchenden zum anerkannten Flüchtling auch ein Wechsel bei den angewandten Sozialgesetzen und den Arbeitsmarktinstrumenten erfolgt. Dadurch bedingt ist auch ein Wechsel der behördlichen Zuständigkeiten. Eine kontinuierliche Beratung, die die Besonderheiten des Einzelfalls und die Interessen und Wünsche des Flüchtlings berücksichtigt, ist deshalb erschwert.; Dieses Gutachten präsentiert eine fundierte Analyse der rechtlichen Rahmenbedingungen der Flüchtlingsaufnahme und -integration und der bisherigen Maßnahmen zur Eingliederung von Flüchtlingen in Qualifikationsmaßnahmen und Betriebe. Darüber hinaus entfaltet es konkrete Vorschläge für eine bessere Arbeitsmarktpolitik, die sich nicht nur auf Flüchtlinge fokussiert, sondern zum Beispiel auch die Integration von einheimischen Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt zum Ziel hat." Forschungsmethode: anwendungsorientiert; empirisch; Befragung; Aktenanalyse. (Textauszug, IAB-Doku).

mehr/weniger
Schlagwörter

Kompetenz, Aktivierung, Spracherwerb, Sprachförderung, Arbeitserlaubnis, Asylbewerber, Aufenthaltserlaubnis, Aufenthaltsrecht, Arbeitsmarktpolitik, Berufliche Integration, Qualifizierungsmaßnahme, Beschäftigungsförderung, Berufsorientierung, Coaching, Bewertung, Institution, Flüchtling,

Dokumenttyp Monographie
Medientyp online; gedruckt
Reihe WISO Diskurs#Bd.#2016,21
Erscheinungsjahr 2016
Ort Bonn
ISBN 978-3-95861-647-9
Sprache deutsch
Erfasst von Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg
Update 2017/2
Beigaben Abbildungen; Literaturangaben; Tabellen
Siehe auch: Beschäftigungsperspektiven für Flüchtlinge: Plattformen und Publikationen

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)