Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Meysen, Thomas; Beckmann, Janna; González Méndez De Vigo, Nerea

Flüchtlingskinder und ihre Förderung in Tageseinrichtungen und Kindertagespflege.

Rechtsexpertise im Auftrag des Deutschen Jugendinstituts.

h t t p : / / w w w . d j i . d e / f i l e a d m i n / u s e r _ u p l o a d / d a s d j i / n e w s / 2 0 1 6 / 2 0 1 6 0 1 2 6 _ m e y s e n _ e t _ a l _ e x p e r t i s e _ k i t a z u g a n g _ f l u e c h t l i n g s k i n d e r . p d fExterner Link

h t t p s : / / w w w . d j i . d e / f i l e a d m i n / u s e r _ u p l o a d / b i b s 2 0 1 6 / M e y s e n _ e t _ a l _ e x p e r t i s e _ k i t a z u g a n g _ f l u e c h t l i n g s k i n d e r _ 2 0 1 6 . p d fExterner Link

Die Autoren setzen sich in der Expertise mit den Rechtsgrundlagen auseinander, die einen Zugang von Flüchtlingskindern zu Angeboten der Kindertagesbetreuung begründen. Darüber hinaus thematisieren sie, welche (zusätzlichen) Zugangsmöglichkeiten und -barrieren für Flüchtlingskinder bei der Nutzung frühkindlicher Bildungsangebote bestehen. Ein besonderes Augenmerk wird auf mögliche indirekte Diskriminierungsmechanismen gelegt, die verhindern, dass Flüchtlingskinder den gleichen Zugang zu Angeboten der Kindertagesbetreuung erhalten wie einheimische Kinder. (DIPF/Orig.).

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)