Teilzeitberufsausbildung: Inanspruchnahme, Potenziale, Strukturen

h t t p s : / / w w w . b m b f . d e / S h a r e d D o c s / P u b l i k a t i o n e n / d e / b m b f / 3 / 2 4 4 8 6 _ B e r u f s b i l d u n g s f o r s c h u n g _ B a n d _ 1 3 . p d f ? _ _ b l o b = p u b l i c a t i o n F i l e & v = 3

Ziel dieser Studie ist es, den bisherigen Stand zur Umsetzung, Inanspruchnahme, Akzeptanz und zu möglichen Potenzialen der Teilzeitberufsausbildung festzustellen. Hierzu wurden einschlägige Studien und Datenquellen zum Thema sowie statistische Daten zur potenziellen Zielgruppe ausgewertet. Ergänzend wurden vier Interviews mit Kammervertreterinnen bzw. Kammervertretern geführt. (2011)

Anbieter:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Referat Öffentlichkeitsarbeit, Postfach: 30 02 35, books@bmbf.bund.de

Autor:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.)

Bildungsebene:

Berufliche Bildung

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Ausbildung Benachteiligung Berufsausbildung Chancengleichheit Projekt Studie Umfrage Untersuchung

freie Schlagwörter:

Teilzeit; Teilzeitberufsausbildung; Berufsausbildung in Teilzeit; alleinerziehende Mutter; alleinerziehender Vater; alleinerziehender Elternteil

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein Berufsausbildung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler