Forschungsmemorandum für die Erwachsenen- und Weiterbildung

h t t p s : / / w w w . d g f e . d e / f i l e a d m i n / O r d n e r R e d a k t e u r e / S e k t i o n e n / S e k 0 9 _ E r w B / 2 0 0 2 _ f o r s c h u n g s m e m o r a n d u m . p d f

Das Memorandum wurde im Auftrag der Sektion Erwachsenenbildung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) entwickelt. Es soll – vor dem Hintergrund des erreichten Forschungsstandes zur Erwachsenenbildung – Schwerpunkte und notwendige Fragestellungen eines bedeutsamen Bereiches der Bildungsforschung identifizieren, ordnen und benennen. Dadurch wird ein Koordinaten- und Koordinationssystem für die Entwicklung der Erwachsenenbildungsforschung entworfen, welches der Scientific Community zunächst dazu dienen kann, vielfältige Forschungsaktivitäten von einzelnen und Gruppen konzeptionell einzuordnen, sich über Relevanz und Priorität von Fragestellungen zu verständigen, Kooperationen anzustoßen und einzugehen und gegenüber möglichen Forschungsförderern ein deutliches Profil zu zeigen. (PDF-Dokument, 28 Seiten, 2000)

Autor:

Autoren: Rolf Arnold, Peter Faulstich, Wilhelm Mader, Ekkehard Nuissl von Rein, Erhard Schlutz, E-Mail: info@die-bonn.de

Bildungsebene:

Fort- und Weiterbildung

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Berufsbildung Bildungsforschung Bildungsmanagement Bildungspolitik Erwachsenenbildung Forschung Institutionalisierung Kultur Lernkultur Management Medieneinsatz Weiterbildung

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein Berufsbildungsforschung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler