Echtjetzt - der Correctiv Faktencheck

h t t p : / / l e a r n l i n e . s c h u l m i n i s t e r i u m . n r w . d e / l e a r n l i n e / s e a r c h ? e x p o s e d = 1 & s e a r c h = L E A R N L I N E - 0 0 0 1 4 1 3 0

Das gemeinnützige Recherchebüro Correctiv veröffentlicht in seinem Faktencheck eine Einschätzung des Wahrheitsgehalts von "Fake News". Dabei recherchiert Correctiv Hintergründe und bewertet anschließend Artikel und Meldungen anhand einer Skala von sieben Punkten von „richtig“ über „derzeit nicht überprüfbar“ bis zu „völlig falsch“.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Website

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Massenmedien; Populismus

freie Schlagwörter:

Fake News: Nachrichtenkompetenz; Presse; Soziale Netzwerke

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung; Medienpädagogische Handlungsfelder; Computer/Multimedia
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung; Druckmedien
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung; Fernsehen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung; Auditive Medien, Hörfunk
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen; Vorurteile, Rassismus
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Individuum und Gesellschaft; Kommunikation, Massenkommunikation

Geeignet für:

Schüler