Leben in Balance

h t t p : / / w w w . d g u v - l u g . d e / b e r u f s b i l d e n d e - s c h u l e n / s e l b s t m a n a g e m e n t / l e b e n - i n - b a l a n c e / u e / l e b e n - i n - b a l a n c e /

Die Gefahr von Sinnkrisen und gesundheitlichen Problemen steigt, wenn es neben der Arbeit keine weiteren Lebensbereiche gibt, die für den Menschen von emotionaler Bedeutung sind oder für die er schlicht keine Zeit findet. Zu einem gelingenden Leben gehört die Fähigkeit, die unterschiedlichen Lebensbereiche (Life Domains) so zu kombinieren, dass einerseits nichts zu kurz kommt, andererseits aber nichts das gesamte Leben dominiert.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Grafik; Text; Arbeitsblatt; Unterrichtsplanung

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Lebenssinn; Lebensstandard; Arbeitswelt; Freizeit; Freizeitverhalten; Stress; Erholung

freie Schlagwörter:

Work-Life-Balance; Lebensbalance; Life Domain; Life-Domain-Balance; Leben im Gleichgewicht; Burnout; Zeitmanagment; Sinnkrise; Lebensbereiche; Lebenhüte; Antistressmaßnahmen; Entspannungspausen; Erholungspausen; Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung; DGUV

Sprache:

de

Themenbereich:

Berufliche Bildung; Gesundheit; Gesunderhaltung

Geeignet für:

Schüler; Lehrer