Filmheft Im Niemandsland

h t t p s : / / w w w . v i s i o n k i n o . d e / f i l m t i p p s / f i l m t i p p / i m - n i e m a n d s l a n d / h t t p s : / / w w w . v i s i o n k i n o . d e / f i l m t i p p s / f i l m t i p p / i m - n i e m a n d s l a n d /

Es ist der Sommer 1990. In die Anfangseuphorie von Ost- und Westdeutschen kurz nach dem Mauerfall mischen sich bereits erste Ernüchterungen, Ressentiments und Ängste. Für Katja und Thorben beginnt in der turbulenten Wendezeit eine nicht ganz einfache Liebesgeschichte. Im Gewand dieser Romeo-und-Julia Geschichte beleuchtet „Im Niemandsland“ einen wichtigen Abschnitt der jüngeren deutschen Geschichte, der Schüler*innen für die damaligen Geschehnisse sensibilisieren kann.

Höchstalter:

15

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt; Unterrichtsplanung

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Deutsche Geschichte; Erwachsenwerden; Ost-West-Konflikt; Familie; Stasi; Vertrauen

freie Schlagwörter:

Mauerfall; Wendezeit; erste Liebe; Generationenkonflikt

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Epochen; Neueste Geschichte seit 1990
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Ethik

Geeignet für:

Schüler; Lehrer