Bauständer (Word-Dokument)

h t t p : / / w w w . b i l d u n g - l s a . d e / p o o l / R R L _ L e h r p l a e n e / N i v e a u b e s t i m m e n d e _ A u f g a b e n _ S K S / 2 0 1 2 / m a t h e / n b a _ s k s _ m a t h e _ s 1 7 . d o c

Niveaubestimmende Aufgabe Die Volumenberechnung erfordert in mehrerer Hinsicht eine sorgfältige Analyse. Hier muss ein Lösungsplan entwickelt werden, der die einzelnen Teilberechnungen umfasst. Innerhalb dieser Teilschritte ist auf eine korrekte Zuordnung der Höhen Wert zu legen. Das Berechnen des Volumens des Prismas lässt vielfältige Lösungsvarianten zu. Zum einen kann das Prisma mit seiner trapezförmigen Grundfläche insgesamt erfasst werden (siehe Hinweise zur Lösung). Es gibt aber auch die Möglichkeiten über Quader und Prismen mit dreieckiger Grundfläche zum Ergebnis zu kommen, als zusammengesetzter Körper oder Restkörper.(Word-Dokument)

Höchstalter:

17

Mindestalter:

14

Autor:

Erika Beier, Ingrid Biallas, Dr. Wolfram Eid, Birgit Hesse, Dieter Manzei, Dr. habil. Manfred Pruzina

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Aufgabe

Lizenz:

CC-BY-NC-SA

freie Schlagwörter:

Volumenberechnung; zusammengesetzter Körper

Sprache:

deutsch

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Mathematik; euklidische Geometrie des Raumes; Pyramide, Kreiszylinder, Kreiskegel, Kugel; Eigenschaften
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Mathematik; euklidische Geometrie des Raumes; Pyramide, Kreiszylinder, Kreiskegel, Kugel; Volumen
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Mathematik; euklidische Geometrie des Raumes; Pyramide, Kreiszylinder, Kreiskegel, Kugel; Mantelflächeninhalt, Oberflächeninhalt
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Mathematik; euklidische Geometrie des Raumes; Pyramide, Kreiszylinder, Kreiskegel, Kugel; grafische Darstellung
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Mathematik; euklidische Geometrie des Raumes; zusammengesetzte Körper

Geeignet für:

Lehrer; Schüler