Organspende (Unterrichtseinheit)

h t t p : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / o r g a n s p e n d e . p h p

Diese Unterrichtseinheit geht von konkreten Situationen und Problemstellungen zum Thema Organspende aus und stellt die Frage, ob es Ausdruck eines besonderen Verantwortungsgefühls ist, wenn man als potentieller Organspender zur Verfügung steht. Was passiert mit meinen Organen, wenn ich sterbe? Bin ich vielleicht selbst einmal auf Organe eines toten Menschen angewiesen? Organspende ist ein Thema, das Ethik, Menschlichkeit, Tod, Nächstenliebe, Verantwortung und Angst miteinander vereint. Wer entscheiden können will, was für und was gegen die Organtransplantation spricht und welche Probleme sich speziell mit der Entnahme von Organen verbinden, muss wissen, welche religiösen bzw. ethischen Maßstäbe als Entscheidungshilfe herangezogen werden können. Material steht zum Download zur Verfügung.

Autor:

Dober, Rolf; dober@lo.san-ev.de

Bildungsebene:

Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

freie Schlagwörter:

RELIGIONSUNTERRICHT; UNTERRICHTSEINHEIT; ETHIK; ETHIKUNTERRICHT; ORGANSPENDE

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Philosophie
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Religion

Geeignet für:

Lehrer; Schüler


Lernressource bei Edutags

Edutags Tags

Ethik  Anatomie  Bioethik  Gesundheit  Gesundheitserziehung