Muerte en Valencia

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / u n t e r r i c h t / s e k u n d a r s t u f e n / f r e m d s p r a c h e n / s p a n i s c h / u n t e r r i c h t s e i n h e i t / u e / m u e r t e - e n - v a l e n c i a /

Diese Unterrichtseinheit wurde von Studierenden der Universitäten Bochum und Paderborn im Rahmen eines virtuellen Seminars erstellt. Das Beispiel für die Literaturarbeit im Fremdsprachenunterricht verknüpft Rezeption, Kommunikation und Textproduktion.

Anbieter:

Lehrer-Online | Eduversum GmbH, Taunusstr. 52, 65183 Wiesbaden

Autor:

Martina Beckmann

Lange Beschreibung:

Der ausgewählte Kriminalroman "Muerte en Valencia" eignet sich dafür, das selbstständige und über den Unterricht hinausgehende Lesen fremdsprachiger Literatur, sowie die Kommunikation in der Fremdsprache zu fördern. Zudem wird der Blick geschärft für Besonderheiten des Ziellandes - hinsichtlich seiner Literatur und Landeskunde. Das in dieser Einheit verfolgte Unterrichtskonzept bietet sich für die inhaltliche Arbeit mit einer Partnerklasse an.

Bildungsebene:

Sekundarstufe II

Lizenz:

Frei nutzbares Material

freie Schlagwörter:

Arbeit mit Partnerschulen; Referenzniveau B1

Ortsbezüge:

Spanien

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Sprachen und Literatur; Spanisch
Schule; Sprachen und Literatur; Spanisch; Allgemeines, Überblick
Schule; Sprachen und Literatur; Spanisch; Fachdidaktik
Schule; Sprachen und Literatur; Spanisch; Literatur
Schule; Sprachen und Literatur; Spanisch; Methodik, Beiträge zur Entwicklung von Methodenkompetenz
Schule; Sprachen und Literatur; Spanisch; Sprache, Sprachliche Fertigkeiten, Kompetenzen

Geeignet für:

Lehrer