null. zehn. zwanzig - Die Kinder von Rio – Teil 2

h t t p : / / w w w . p l a n e t - s c h u l e . d e / s f / p h p / 0 2 _ s e n 0 1 . p h p ? s e n d u n g = 8 9 5 4

milia wird auf den Lufoten geboren, einer Inselgruppe Norwegens. Ihre Familie lebt vom Fischfang, doch die Bestände sind bedroht. Justin und Vuzumsi wachsen in Südafrika auf – aber unter ganz unterschiedlichen Bedingungen: Justin als Weißer auf einer Farm und Vuzumsi als Schwarzer in einem Township. In einem indischen Dorf kommt Panjy zur Welt. Hier müssen schon die Kinder in Fabriken der Feuerwerks- und Streichholzindustrie arbeiten. Der Film ist Teil der Reihe "null. zehn. zwanzig", in der über einen Zeitraum von 20 Jahren das Leben von Kindern aus neun verschiedenen Ländern der Erde begleitet werden. Der halbstündige Film eignen sich zum Einsatz im Politik- oder Sozialkundeunterricht der Oberstufe. Die Folge ist außerdem auch auf englisch verfügbar.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

16

Bildungsebene:

Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Arbeitsblatt; Unterrichtsplanung

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Entwicklungspolitik; Armut; Industrie; Chancengleichheit; Apartheid; Zukunftsplanung; Nachhaltigkeit; Kinderarbeit

freie Schlagwörter:

Weltkonferenz; UNO-Konferenz; Kinderrechte; Globaler gesellschaftlicher Wandel; Bildungschancen; Lebensentwürfe von Jugendlichen; Fischindustrie; Township; Südafrika

Ortsbezüge:

Rio de Janeiro; Norwegen; Indien

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Ethik
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Ethik; Konflikte und Konfliktregelung; Gesellschaftliche Konflikte
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Armut, soziale Unterschiede
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Gleichberechtigung
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Verhältnis der Generationen
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Individuum und Gesellschaft

Geeignet für:

Schüler