Strukturelle Probleme der Unterrichtskommunikation - kostenloses Unterrichtsmaterial online bei Elixier

h t t p : / / w w w . p e d o c s . d e / v o l l t e x t e / 2 0 1 0 / 3 1 3 7 / p d f / P a u l _ 2 0 1 0 _ S t r u k t u r e l l e _ P r o b l e m e _ d e r _ U n t e r r i c h t s k o m m u n i k a t i o n _ W _ D _ A . p d f

Im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungsprojekts »Kommunikation im Unterricht« konnte immer wieder von der Erfahrung und der Reflexionskompetenz gestandener Lehrerinnen und Lehrer – sowohl als Mitglieder der Gruppe als auch als Gäste, die mit an der Optimierung eines Verfahrens zum Videofeedback gearbeitet haben – profitiert werden. Dieser Beitrag richtet sich nun vor allem an Novizen des Lehramts – also an Lehrerinnen und Lehrer, die noch nicht auf jahrelange eigene (Reflexions-)Erfahrungen mit Unterricht zurückgreifen können. Die Analyse von einigen authentischen Unterrichtssequenzen soll exemplarisch zeigen, welcher Reflexionsbedarf angesichts der Komplexität von Unterrichtskommunikation zu erwarten ist. Und sie kann hoffentlich dazu beitragen, den Umgang mit einigen brennenden Fragen, die in dieser Phase der Professionalisierung häufig gestellt werden, zu erleichtern. (PDF-Dokument, 19 Seiten, 2010)

Autor:

Ingwer, Paul

Bildungsebene:

Sekundarstufe I Sekundarstufe II Fort- und Weiterbildung Hochschule

Schlagwörter:

Videoanalyse Unterrichtskommunikation Problem Problemanalyse Forschungsprojekt Empirische Forschung Anwendungsbezug Neue Medien Unterrichtsmethode Lehrerfortbildung Neue Medien Medieneinsatz

freie Schlagwörter:

Empirische Bildungsforschung

Ortsbezüge:

Deutschland

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule fachunabhängige Bildungsthemen
Schule fachunabhängige Bildungsthemen Medienerziehung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler