Rahmenvereinbarung zur Ausbildung im Unterrichtsfach Musik für alle Lehrämter

http://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/veroeffentlichungen_beschluesse/2003/2003_03_06-RV-Musik-fuer-alle-Lehraemter.pdf

Von Bedeutung für die Attraktivität des Schulmusikstudiums und des Musikunterrichts sind die Rahmenbedingungen, die die Schülerinnen und Schüler ebenso wie die Lehrkräfte, die das Fach Musik unterrichten, in der Schule vorfinden. Musikalisch tätig sein umschließt Rezeption, Reproduktion und Produktion. Weil sich alle drei Bereiche inhaltlich veränderten, sind die Notwendigkeiten der Lehrerbildung im Fach Musik ebenfalls im Wandel begriffen. Die individuellen und sozialen Realitäten der Kinder und Jugendlichen und ihre musikalisch-ästhetische Orientierung haben sich entscheidend verändert und immer stärker ausdifferenziert. Vor allem die wachsende Bedeutung der Medien und die ökonomische und kulturelle Globalisierung haben die Hörgewohnheiten, die Musikinteressen sowie die musikpraktische Betätigung der Kinder und Jugendlichen stark verändert.

Autor:

dokumentation@kmk.org

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Lehrerausbildung; Lehramtsstudiengang; Studieninhalt; Musik; Unterrichtsfach; Eignungsprüfung; Lehrerfortbildung

freie Schlagwörter:

Auslandstudium

Ortsbezüge:

Deutschland

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; musische Fächer
Schule; musische Fächer; Musik
Schule; Schulwesen allgemein
Schule; Schulwesen allgemein; Lehrerberuf

Kompletter Titel:

Rahmenvereinbarung zur Ausbildung im Unterrichtsfach Musik für alle Lehrämter : (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 06.03.2003)

Geeignet für:

Lehrer; Schüler