Praxisbeispiel: Weiterbildung geht zur Schule

h t t p : / / w w w . b i l d u n g s p a r t n e r . s c h u l m i n i s t e r i u m . n r w . d e / B i l d u n g s p a r t n e r / P r a x i s b e i s p i e l e / 2 4 5 _ P B . p d f

Hinsichtlich der Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf nachschulische Lebensbereiche absolvieren sie Module zu Bewerbungstraining, Sozialkompetenz, IT-Kompetenz und vielem mehr.

Höchstalter:

15

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Text

Lizenz:

CC-by-sa

Schlagwörter:

Kooperation; Außerschulischer Lernort; Volkshochschule; Bewerbungstraining; Zertifikat

freie Schlagwörter:

Bildungspartner NRW; Bildungspartnerschaft; Praxisbeispiel; VHS; Übergang Schule Beruf; Kompetenzfeststellung; euZBQ

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Arbeitslehre, Berufswahl
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Arbeitslehre, Berufswahl; Hinführung zur Arbeitswelt
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Informationstechnische Bildung
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Wirtschaftskunde; Privater Haushalt; Umgang mit Geld
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Wirtschaftskunde
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Weiterbildung; Wirtschaftliche Weiterbildung

Geeignet für:

Lehrer