Chromosomenmutationen

http://bioclips.de/content/01_moleklargen/chrom-mut.html

Zuerst werden in Animationen verschiedene Chromosomenmutationen gezeigt. Am Beispiel der Translokationstrisomie werden danach Entstehung und Folgen von (balancierten) Chromosomenmuationen mit Animationen erläutert. Die Entstehung von Trisomie 21 wird hier auf einer extra - Seite erklärt.

Höchstalter:

23

Mindestalter:

20

Bildungsebene:

Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Kurs

Lizenz:

Keine Angabe

Schlagwörter:

Chromosomenmutation; Mutation

freie Schlagwörter:

Trisomie; Translokationstrisomie; Downsyndrom

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Biologie; Allgemeine Biologie; Genetik; Klassische Genetik; Mutationen
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Biologie; Allgemeine Biologie; Genetik; Humangenetik; Chromosomenmutationen des Menschen
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Biologie; Menschenkunde; Krankheiten, Vorbeugung; Erbkrankheiten; Down Syndrom
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Biologie; Übergreifende Angebote und Portale; Angebote Sek II

Geeignet für:

Schüler; Lehrer