Compasito - Menschenrechtsbildung für Kinder

h t t p : / / w w w . c o m p a s i t o - z m r b . c h /

Der „Compasito“ ist das deutschsprachige Instrument der Menschenrechtsbildung für Kinder, das der Europarat entwickelt hat. Das Ziel von „Compasito“ ist das Erlernen von Werten wie Würde, Toleranz und Achtung für andere sowie Fähigkeiten wie Zusammenarbeit, kritisches Denken und das Eintreten für die eigenen Rechte. „Compasito“ bietet Aktivitäten und Methoden für Kinder, PädagogenInnen, Lehrkräfte und Eltern, um Kindern die Menschenrechte nahe zu bringen. Die Aktivitäten sind für Kinder zwischen sechs und dreizehn Jahren konzipiert.

Autor:

Leistungsbereich Dienstleistungen, Zentrum für Menschenrechtsbildung (ZMRB); zmrb@phlu.ch

Bildungsebene:

Elementarbildung Primarstufe Sekundarstufe I

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Menschenrechte Recht Kind Partizipation Demokratie Diskriminierung Frieden Gewalt Internet Toleranz Übung Kurs

freie Schlagwörter:

Kinderrechte; Werte; Forum

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule fachunabhängige Bildungsthemen
Schule fachunabhängige Bildungsthemen Menschenrechtserziehung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler