Sinti und Roma als Zeitzeugen und fiktive Figuren in der aktuellen Kinder- und Jugendliteratur 2004-2011

h t t p : / / w w w . j u l i m - j o u r n a l . d e / i n d e x . p h p / f a c h l i t e r a t u r / 2 0 2 - z i g e u n e r b i l d e r

Für das Julim-Journal der AG Jugendliteratur und Medien der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (AJuM) haben Angelika Schmitt-Rößer und Ute Wolters Neuerscheinungen bzw. Wiederauflagen von Kinder- und Jugendbüchern, die zwischen 2004 und 2011 erschienen sind, zusammengestellt. Ergänzend zu den rezensierten Biografien und fiktionalen Jugendbüchern gibt es Hinweise auf didaktisches Material, Filme und weiterführende Literatur über das Leben und die Kulturgeschichte der Sinti und Roma.

Autor:

Ulrich.Baselau@ajum.de

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

freie Schlagwörter:

LESEN; REZENSION; BUCHBESPRECHUNG; LITERATUREMPFEHLUNG; BIBLIOGRAFIE; KINDERLITERATUR; JUGENDLITERATUR; KINDERBUCH; JUGENDBUCH; SINTI UND ROMA

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Sprachen und Literatur
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Literatur
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Literatur; Kinderliteratur, Jugendliteratur

Geeignet für:

Lehrer; Schüler