Schlafes Bruder: Vom Roman zur literarischen Zeitung

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / u n t e r r i c h t s e i n h e i t / u e / s c h l a f e s - b r u d e r - v o m - r o m a n - z u r - l i t e r a r i s c h e n - z e i t u n g /

Verbrechen, Liebe, Macht und Machenschaften - der Roman "Schlafes Bruder" von Robert Schneider liefert idealen Stoff für eine literarische Zeitung.

Anbieter:

Lehrer-Online | Eduversum GmbH, Taunusstr. 52, 65183 Wiesbaden

Autor:

Michael Seeger

Lange Beschreibung:

Verbrechen und Liebe (sex and crime), Kuriositäten, Macht und Machenschaften oder Kritiken sind Stoff des Journalismus. Handlungsträchtige literarische Vorlagen lassen sich daher leicht in literarische Zeitungen um- und verwandeln. In Adaptionsprozessen kreativen Schreibens finden in der Oberstufe vielfältige Auseinandersetzungen mit dem literarischen Gegenstand statt.

Bildungsebene:

Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Lizenz:

Frei nutzbares Material

Schlagwörter:

Literatur Epik Gegenwart Moderne Sekundarstufe I Sekundarstufe II Zeitung

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule Deutsch
Schule Deutsch Themen
Schule Sprachen und Literatur Deutsch
Schule Sprachen und Literatur Deutsch Fachdidaktik
Schule Sprachen und Literatur Deutsch Literatur

Geeignet für:

Lehrer