Praxisbeispiel: Netzwerk Filmbildung Gütersloh

h t t p : / / w w w . b i l d u n g s p a r t n e r . s c h u l m i n i s t e r i u m . n r w . d e / B i l d u n g s p a r t n e r / P r a x i s b e i s p i e l e / 1 5 5 _ P B . p d f

Um das pädagogische und künstlerische Potential des Films im Unterricht besser auszuschöpfen und einen Austausch über Filmprojekte und Unterrichtsvorhaben, technische Tricks und mögliche Fallstricke zu ermöglichen und um gemeinsam Fortbildungen und Veranstaltungen zu planen, wurde das Netzwerk Filmbildung in Gütersloh geschaffen.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

6

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Text

Lizenz:

CC-by-sa

Schlagwörter:

Kooperation; Außerschulischer Lernort; Medienzentrum; Medienpädagogik; Film

freie Schlagwörter:

Bildungspartner NRW; Bildungspartnerschaft; Praxisbeispiel; Medienbildung; Filmbildung

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; Grundschule; Medienerziehung
Schule; Grundschule; Grundschule
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung; Grundlagen; Mediennutzung, Medienwirkung
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch
Schule; Sprachen und Literatur; Fremdsprachen
Schule; musische Fächer; Bildende Kunst
Schule; musische Fächer; Musik
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung; Medienpädagogische Handlungsfelder; Film, Video

Geeignet für:

Lehrer