Staat und Medien: Meinungsvielfalt bis Propaganda

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / u n t e r r i c h t / s e k u n d a r s t u f e n / g e i s t e s w i s s e n s c h a f t e n / g e s c h i c h t e / u n t e r r i c h t s e i n h e i t / u e / s t a a t - u n d - m e d i e n - m e i n u n g s v i e l f a l t - b i s - p r o p a g a n d a /

Die Schülerinnen und Schüler entwerfen in dieser Unterrichtseinheit eine Podcast-Collage, in der sie schlaglichtartig Beispiele zur Pressefreiheit, Zensur und Propaganda in einem historischen Längsschnitt von der Kaiserzeit bis zum Internetzeitalter hörbar machen.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

16

Bildungsebene:

Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Arbeitsmaterial

Lizenz:

CC-by-sa

Schlagwörter:

Demokratie; Propaganda; Zeitgeschichte

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Ethik
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Geschichtliche Überblicke; Gesellschaft
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Staat, Herrschaftsformen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung; Grundlagen; Medien im gesellschaftlichen System
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Pädagogik; Pädagogische Psychologie; Sozialpsychologie
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Politisches System der Bundesrepublik Deutschland; Mitwirkung am politischen Prozess; Massenmedien
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Politikfelder; Innere Sicherheit
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Psychologie
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Wirtschaftskunde; Privater Haushalt; Verbrauchererziehung, Verbraucherschutz

Geeignet für:

Lehrer