Baumdiagramm mit Zurücklegen, Baumdiagramm ohne Zurücklegen; Beispiel 2 | W.13.01

h t t p : / / w w w . m a t h e - s e i t e . d e / o b e r s t u f e / w a h r s c h e i n l i c h k e i t - s t o c h a s t i k / v e r a n s c h a u l i c h e n / b a u m d i a g r a m m / r e c h e n b e i s p i e l 2 /

Den Baum bzw. das Baumdiagramm kann man eigentlich immer anwenden. Das einzige Problem ist, dass die Aufgaben manchmal zu kompliziert für einen Baum werden. (Wer will schon einen Baum mit 10.000 Pfade zeichnen :-) Innerhalb eines Pfades werden Wahrscheinlichkeiten multipliziert (Multiplikationsregel), das Ergebnis verschiedener Bäume werden zusammengezählt (Additionsregel).

Höchstalter:

19

Mindestalter:

15

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium

Lizenz:

CC by-nc-ND

Schlagwörter:

Baumdiagramm

freie Schlagwörter:

Pfade; Multiplikationsregel; Additionsregel

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Mathematik

Geeignet für:

Lehrer; Schüler