Einsatz von Web 2.0 in der Berufs- und Erwachsenenbildung in Baden-Württemberg - Zusammenfassung der regionalen Bedarfsanalyse

h t t p : / / w w w . s v e a - p r o j e c t . e u / w w w . s v e a - p r o j e c t . e u / f i l e a d m i n / _ s v e a / d o w n l o a d s / Z u s a m m e n f a s s u n g _ d e r _ r e g i o n a l e n _ B e d a r f s a n a l y s e _ B a d e n - W u e r t t e m b e r g . p d f

Die vorliegende regionale Bedarfsanalyse stellt den aktuellen Stand, den Bedarf, die Trends und die Barrieren beim Einsatz von Web 2.0-Anwendungen in der Berufs- und Erwachsenenbildung in Baden-Württemberg dar. (PDF-Dokument, 16 Seiten, 2010)

Autor:

newrly@mfg.de

Bildungsebene:

Berufliche Bildung; Fort- und Weiterbildung

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Erwachsenenbildung; Weiterbildung; Betriebliche Weiterbildung; E-Learning; Bedarf; Analyse

freie Schlagwörter:

Berufliche Weiterbildung; Präsenzunterricht; Web 2.0; Social Software; Social Media

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein; Berufspädagogik, Didaktik

Geeignet für:

Lehrer; Schüler