Interne Evaluation an Sachsens Schulen

h t t p : / / w w w . s c h u l e . s a c h s e n . d e / 1 2 7 4 . h t m

Im Prozess der internen Evaluation werden von der Schule eigenverantwortliche Untersuchungen angestellt, aus denen Erkenntnisse über die Schule gewonnen werden. Neben umfassenden Informationen zum Verfahren der internen Evaluation an sächsischen Schulen wird den Schulen hier ein weiteres Unterstützungsangebot offeriert: Das ´Serviceportal der internen Evaluation´ hilft bei der Auswahl geeigneter Methoden und Instrumente für die interne Evaluation. Es kann für Befragungen, für Unterrichtsbeobachtungen und für die Dokumentenanalyse genutzt werden.

Autor:

Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufliche Bildung

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Interne Evaluation; Qualitätsentwicklung; Qualitätssicherung; Schule; Schulentwicklung

Ortsbezüge:

Sachsen

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Schulwesen allgemein
Schule; Schulwesen allgemein; Schulpolitik, Schulverwaltung
Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein; Berufsbildungspolitik, Berufsbildungsverwaltung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler