Wie strukturiere ich ein digitales Textdokument? Grundsätzliches zu Textverarbeitungsprogrammen (Klasse 5)

h t t p s : / / d i g i t a l l e a r n i n g l a b . d e / u n t e r r i c h t s b a u s t e i n e / w i e - s t r u k t u r i e r e - i c h - e i n - d i g i t a l e s - t e x t d o k u m e n t - g r

Wie gestalte ich einen digitalen Text? Welche Möglichkeiten der Textformatierung gibt es und wie kann ich diese anwenden? Die Schülerinnen und Schüler lernen eine objektorientierte Sicht auf digitale Textdokumente kennen. Sie benennen Zeichen, Absatz und Seiten als Objekte und einzelne Eigenschaften wie Größe, Farbe, Abstände und Seitenränder. Sie beschreiben einfache Möglichkeiten der Textformatierung und gestalten mit diesen ein eigenes Textdokument.

Höchstalter:

15

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Text; Arbeitsblatt; Unterrichtsplanung

Lizenz:

CC-by-nc-sa

Schlagwörter:

Digitalisierung Unterrichtsgestaltung Informatik Textvergleich Textstruktur Textverarbeitung Textverarbeitungsprogramm

freie Schlagwörter:

digital; Medienkompetenzen; Textformatierung; Textdokument; Textdatei; informatische Fachbegriffe; Klexikon; LibreOffice

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule Sprachen und Literatur Deutsch
Schule Sprachen und Literatur Sachgebietsübergreifende Themen
Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Informationstechnische Bildung

Geeignet für:

Lehrer