Eamus Olympiam - die Olympischen Spiele im Lateinunterricht (Unterrichtseinheit)

h t t p : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / e a m u s - o l y m p i a m . p h p

Wer hat sich ausgedacht, dass Sportlerinnen und Sportler verschiedener Länder gegeneinander kämpfen? Welche Sportarten gab es und gibt es noch bei Olympia? Diese und ähnliche Fragen klären Lernende selbstständig in dieser Unterrichtseinheit. Ausgehend vom Gemeinsamen, das man in den alten Griechen wiedererkennt, lässt sich auch der Blick für die Andersartigkeit ihrer Kultur schärfen. Material steht zum Download zur Verfügung.

Autor:

Groß, Christine; chrystal@t-online.de

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Schlagwörter:

Neue Medien Medieneinsatz Internet

freie Schlagwörter:

LATEINUNTERRICHT; UNTERRICHTSEINHEIT; SPORT; ANTIKE; OLYMPISCHE IDEE; OLYMPISCHE SPIELE

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule sozialkundlich-philosophische Fächer
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geschichte
Schule Sprachen und Literatur
Schule Sprachen und Literatur Latein
Schule Sprachen und Literatur Latein Landeskunde, Soziokulturelles Orientierungswissen

Geeignet für:

Lehrer; Schüler