"Die Scham war zu groß" - Interview mit einer Analphabetin

http://www.lesen-in-deutschland.de/html/content.php?object=journal&lid=681

Nicht jeder kann lesen und schreiben! Allein in Deutschland leben circa vier Millionen Menschen, die nicht richtig lesen und schreiben können. ´´Lesen in Deutschland´´ sprach mit Gabi Neumann (Name von der Redaktion geändert) über die Schwierigkeiten ihren Analphabetismus geheim zu halten und befragte Rainer Hartmann, Vorstandsmitglied im Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V., zum Thema Hilfe für Betroffene und aktuelle Kampagnen.

Autor:

redaktion@lesen-in-deutschland.de

Bildungsebene:

Fort- und Weiterbildung

freie Schlagwörter:

: LESEN; LESEFOERDERUNG; LESEMOTIVATION; LESEKULTUR; ANALPHABET; ANALPHABETISMUS; ALPHABETISIERUNG; SCHREIBEN

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Sprachen und Literatur
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Deutsch als Zweitsprache

Geeignet für:

Lehrer; Schüler