Praxisbeispiel: Schiedsrichter für die Pause

h t t p : / / w w w . b i l d u n g s p a r t n e r . s c h u l m i n i s t e r i u m . n r w . d e / B i l d u n g s p a r t n e r / P r a x i s b e i s p i e l e / 2 6 8 _ P B . p d f

Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen soll ermöglicht werden, die Regelstrukturen der Sportart Fußball kennen zu lernen bzw. das Amt des Schiedsrichters zu erlernen und ihre erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten beim Pausenfußball zu erproben.

Höchstalter:

9

Mindestalter:

6

Bildungsebene:

Primarstufe

Lernressourcentyp:

Text

Lizenz:

CC-by-sa

Schlagwörter:

Kooperation; Außerschulischer Lernort; Sportverein; Spiel; Sport; Soziale Kompetenz; Personale Kompetenz; Fußball; Pausensport

freie Schlagwörter:

Bildungspartner NRW; Bildungspartnerschaft; Praxisbeispiel; Bewegung; Motorische Kompetenz; Ganztag

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; Grundschule; Grundschule
Schule; Grundschule; Sport
Schule; Grundschule; Kinder- und Jugendbildung; Spiele
Schule; Grundschule; Freizeit; Familie, Gemeinschaft, Verein
Schule; Grundschule; Freizeit; Freizeitsport
Schule; praktische Fächer; Sport; Sportarten; Sportspiele; Fußball
Schule; praktische Fächer; Sport; Sportbereiche; Kinder- und Jugendsport
Schule; praktische Fächer; Sport; Breitensport
Schule; praktische Fächer; Sport; Schulsport

Geeignet für:

Lehrer