IBS - Informations- und Beratungsstelle für Auslandsaufenthalte in der beruflichen Bildung

h t t p : / / w w w . g o - i b s . d e

Die Informations- und Beratungsstelle für Auslandsaufenthalte in der beruflichen Bildung - IBS (bisher: Informations- und Beratungsstelle für Praxiserfahrung im Ausland) ist seit 1987 als zentrale deutsche Serviceeinrichtung für Fragen rund um die berufliche Auslandsqualifizierung tätig. Im Auftrag des BMBF bietet die IBS einen Überblick über die Vielzahl von Stipendien- und Förderangeboten, die Mobilität zu Lernzwecken unterstützen. Seit 1. Juli 2013 ist der Service bei der NA beim BIBB (Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung) angesiedelt und richtet seitdem ihren Fokus auf Auslandsaufenthalte in der beruflichen Bildung.

Autor:

Informations- und Beratungsstelle für Auslandsaufenthalte in der beruflichen Bildung (IBS) in der Nationalen Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB); ibs-info@bibb.de

Bildungsebene:

Berufliche Bildung

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Ausbilder; Austausch; Austauschprogramm; Auszubildender; Berufsbildung; Deutscher; Stipendium; Wissenschaftler

Ortsbezüge:

Ausland

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein; Berufswahl, Berufsvorbereitung, Berufsberatung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler