Der Streit um "G8": Kürzere Schulzeit, mehr Stress, weniger Bildung? Positionen und Befunde zur Schulzeitdebatte

h t t p : / / w w w . b p b . d e / g e s e l l s c h a f t / k u l t u r / z u k u n f t - b i l d u n g / 2 1 1 1 8 2 / g 8 - v e r s u s - g 9 ? p = 0

Die Bundeszentrale für Politische Bildung gibt in ihrem Dossier einen Überblick über den historischen und aktuellen Verlauf der bildungspolitischen Debatte zur Schulzeitverkürzung am Gymnasium. Die Positionen und Befunde werden erläutert und ergänzt durch ein Schaubild zum Stand der Dinge in den Bundesländern sowie Literaturangaben.

Autor:

Bundeszentrale für Politische Bildung (BPB)

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

CC-by-nc-nd, Namensnennung, nicht kommerziell, keine Bearbeitung

Schlagwörter:

Gymnasium; Schuldauer; Schulzeitverkürzung; Abitur; Schuljahr 12; Schuljahr 13; Diskussion; Bildungsgeschichte; Schulreform; Meinungsbild; Forschungsergebnis; Ländervergleich; Literatur

freie Schlagwörter:

G8; G9

Ortsbezüge:

Deutschland

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Schulwesen allgemein
Schule; Schulwesen allgemein; Schularten, Schulformen, Schulstufen
Schule; Schulwesen allgemein; Schulpolitik, Schulverwaltung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler