Selbst gesteuertes und kooperatives Lernen in der beruflichen Erstausbildung (SKOLA). Gutachten und Dossiers zum BLK-Programm

h t t p : / / w w w . p e d o c s . d e / v o l l t e x t e / 2 0 0 9 / 4 7 5 / p d f / h e f t 1 2 0 . p d f

Die Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (BLK) hat für den Zeitraum vom 1.01.2005 – 31.12.2008 das Modellversuchsprogramm „Selbst gesteuertes und kooperatives Lernen in der beruflichen Erstausbildung (SKOLA)“ aufgelegt. Ein spezifischer Akzent wird darauf gelegt, die didaktischen Potenziale moderner Informations- und Kommunikationstechnologien in der Entwicklung der Konzepte auszuschöpfen. Konkret werden sechs Maßnahmenbereiche definiert. Die Publikation enthält eine Programmexpertise für das BLK-Modellversuchsprogramm sowie Dossiers zu den sechs Maßnahmenbereichen.

Autor:

Pätzold, Günter. Universität Dortmund; Euler, Dieter. Universität St. Gallen

Bildungsebene:

Berufliche Bildung

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Schlagwörter:

Selbstwirksamkeit; Schulentwicklung; Schule; Qualität; Vernetzung; Transfer; Modellversuch; Gutachten; Berufliche Erstausbildung; Berufsausbildung; Selbstgesteuertes Lernen; Kooperatives Lernen; Teamarbeit; Neue Medien; Neue Technologien

freie Schlagwörter:

Handlungskompete; E-learning

Ortsbezüge:

Deutschland

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein; Berufsausbildung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler