Erklärvideo - Gibt es gesetzliche Regelungen zur Datennutzung für Werbezwecke?

h t t p s : / / w w w . y o u t u b e . c o m / w a t c h ? v = r 2 L n m C L f E T M & i n d e x = 4 & l i s t = P L n p q Q 5 S o _ T J z p 9 n 0 4 _ i L n G B 1 Z E 4 a i 7 M 7 w

Unternehmen wie facebook sammeln von ihren Nutzerinnen und Nutzern eine ganze Menge Daten – die dann zu Werbezwecken eingesetzt werden. Jugendliche fragen nach, ob es dafür gesetzlich geregelte Grenzen gibt. Tatjana Halm, Juristin bei der Verbraucherzentrale Bayern e.V. erklärt im Video zuerst das Geschäftsmodell, das hinter der Nutzung von Daten steht: Insbesondere bei kostenlosen Angeboten bezahlen Nutzende mit der Preisgabe ihrer persönlichen Daten.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Datenschutz

freie Schlagwörter:

Facebook; Datenhandel; personalisierte Werbung

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung
Schule; Grundschule; Medienerziehung

Geeignet für:

Schüler; Lehrer