Cicero, De officiis 1, 42 – 47: Über die Wohltätigkeit

h t t p : / / w w w . s c h u l e - b w . d e / f a e c h e r - u n d - s c h u l a r t e n / s p r a c h e n - u n d - l i t e r a t u r / l a t e i n / t e x t e - u n d - m e d i e n / c i c e r o - p h i l o s o p h i e / d e - o f f i c i i s / 1 / c i c e r o - d e - o f f i c i i s - 1 - 4 2 - w o h l t a e t i g k e i t . h t m l

In diesem Abschnitt von „De officiis“ wendet sich Cicero einer Frage zu, die für die römische Nobilität von besonderer Bedeutung war: Wem soll man Wohltätigkeit erweisen, und wie bedankt man sich für erhaltene Wohltätigkeit?

Bildungsebene:

Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Schlagwörter:

Cicero, Marcus Tullius

Themenbereich:

Schule; Sprachen und Literatur; Latein; Landeskunde, Soziokulturelles Orientierungswissen; Kultur; Philosophie; Römische Philosophie