Verordnung über den Bildungsgang der Grundschule

h t t p : / / g e s e t z e . b e r l i n . d e / j p o r t a l / ? q u e l l e = j l i n k & q u e r y = G r S c h u l V + B E & p s m l = b s b e p r o d . p s m l & m a x = t r u e & a i z = t r u e

Die Berliner Grundschulverordnung regelt u.a. die Sprachstandsfeststellung vor dem Schuleintritt, Unterrichtsgestaltung und -organisation (u.a. Fremdsprache, Angebote in einer nichtdeutschen Muttersprache), Fördermaßnahmen (u.a.sonderpädagogische Fördermaßnahmen, Förderung von Schüler/-innen nichtdeutscher Herkunftssprache, Hochbegabung), Lernerfolgsbeurteilung, Aufrücken-Wiederholen-Übergang, verlässliche Halbtagsgrundschule und Ganztagsgrundschule.

Autor:

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport

Bildungsebene:

Primarstufe

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Grundschule; Verordnung; Bildungsgang

Ortsbezüge:

Berlin

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Schulwesen allgemein
Schule; Schulwesen allgemein; Schulrecht

Geeignet für:

Lehrer; Schüler