Praxisbeispiel: "Schüler wohnen im Museum"

h t t p : / / w w w . b i l d u n g s p a r t n e r . s c h u l m i n i s t e r i u m . n r w . d e / B i l d u n g s p a r t n e r / P r a x i s b e i s p i e l e / 2 0 3 _ P B . p d f

Schulklassen haben die Möglichkeit, eine Woche im Freilichtmuseum in Kommern zu leben und ein museumsrelevantes Thema durch praktische Arbeit mit den Museumslandwirten, -handwerkern und -hauswirtschafterinnen zu vertiefen.

Höchstalter:

15

Mindestalter:

6

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Text

Lizenz:

CC-by-sa

Schlagwörter:

Kooperation; Außerschulischer Lernort; Museum; Museumspädagogik; Kulturelle Bildung; Umwelterziehung; Ästhetische Bildung

freie Schlagwörter:

Bildungspartner NRW; Bildungspartnerschaft; Praxisbeispiel

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; musische Fächer; Bildende Kunst
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Landes- und Regionalgeschichte; Regionalgeschichte, Lokalgeschichte
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Heimatraum, Region
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Heimatraum, Region
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Heimatraum, Region
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Heimatraum, Region
Schule; Grundschule; Grundschule
Schule; Grundschule; Kunst, Werken, Textiles Gestalten
Schule; Grundschule; Sachkunde
Schule; Grundschule; Sachkunde; Umwelterziehung
Schule; Grundschule; Sachkunde; Heimatkunde
Schule; Grundschule; Sachkunde; Heimatgeschichte
Schule; Grundschule; Sachkunde; Brauchtum
Schule; Grundschule; Kinder- und Jugendbildung; Kreatives, künstlerisches Lernen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Umweltgefährdung, Umweltschutz

Geeignet für:

Lehrer