ESF-BAMF-Programm: berufsbezogene Sprachförderung

h t t p : / / w w w . b a m f . d e / D E / W i l l k o m m e n / D e u t s c h L e r n e n / D e u t s c h B e r u f / d e u t s c h b e r u f . h t m l ? n n = 1 3 6 7 9 0 0

Das ESF-BAMF-Programm richtet sich an Personen mit Migrationshintergrund, die eine berufsbezogene sprachliche und fachliche Weiterqualifizierung benötigen.Die berufsbezogene Deutschförderung soll Deutschunterricht, berufliche Qualifizierung und Praktikum effektiv miteinander verbinden. Ziel der Kurse ist es, zur Integration von Migrantinnen und Migranten in den ersten Arbeitsmarkt beizutragen. Inhalte sind: Zielgruppen, Inhalt und Ablauf, Fördergebiete und Verfahren, Ansprechpartner. Auch Teilnehmer der Bundesprogramme "ESF-Integrationsrichtlinie Bund" oder "ESF-Bundesprogramm für Bleibeberechtigte und Flüchtlinge II" können an ESF-BAMF-Kursen teilnehmen.

Autor:

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge; Federal Office for Migration and Refugees, info@bamf.de

Lange Beschreibung:

As part of its ESF-BAMF programme, the Federal Office for Migration and Refugees (BAMF) offers courses in "German for professional purposes" to people with an immigrant background. The courses combine German lessons,professional qualifications and the option of finding out more about a trade or profession through work placements .

Bildungsebene:

Berufliche Bildung

Lernressourcentyp:

Projekt

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Migrant; Migrantin; Berufsbildung; Sprachförderung; Fremdsprachenkurs; Deutsch; Deutsch als Fremdsprache; Beruf; Berufstätigkeit; Flüchtling

freie Schlagwörter:

Asylbewerber

Sprache:

Deutsch; Englisch

Themenbereich:

Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein

Geeignet für:

Lehrer; Schüler