Gruppenpuzzle

http://wiki.zum.de/Gruppenpuzzle

Als Gruppenpuzzle bezeichnet man eine Methode des kooperativen Lernens. Dabei werden die Teilnehmer von gleich großen Arbeitsgruppen abwechselnd zu Stamm- und zu Expertengruppen zusammengesetzt. Die Analogie zum Puzzle besteht darin, dass eine Stammgruppe in ?Puzzleteile? ?zerschnitten? und dann die Puzzleteile zu einem neuen ?Bild?, der Expertenrunde, und schließlich wieder zur Stammgruppe zusammengesetzt werden.

Autor:

Klaus Dautel; http://wikis.zum.de/zum/Benutzer:Klaus_Dautel

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

CC-by-sa, Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Schlagwörter:

Kooperatives Lernen; Methode; Unterrichtsmethode; Gruppenarbeit

freie Schlagwörter:

Gruppenpuzzle; Creative Commons; Wiki; CC-by-sa

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Schulwesen allgemein; Allgemeine Didaktik

Geeignet für:

Lehrer; Schüler


Lernressource bei Edutags

Edutags Tags

Gruppenarbeit  Unterrichtsmethode  Methode  Kooperatives Lernen  Gruppenpuzzle  ZUM-Wiki