Zusammen arbeiten, Gemeinsam lernen, Einander begegnen. Zusammenarbeit von der Grundschule bis zur Sekundarstufe II zwischen Schulen verschiedener Länder am Beispiel Deutschland-Frankreich.

h t t p : / / w w w . p e d o c s . d e / v o l l t e x t e / 2 0 1 2 / 5 3 7 3 / p d f / K o d r o n _ A l i x _ 2 0 0 4 _ Z u s a m m e n _ a r b e i t e n _ D _ A . p d f

Diese neubearbeitete Ausgabe von „Zusammenarbeiten: Gemeinsam lernen“ (1988) beruht auf einer 20jährigen Erfahrung und konzeptionellen Arbeit im Bereich der Austausch- und Begegnungspädagogik. Sie richtet sich insbesondere an Lehrer, Schulleiter und die für die Schule Verantwortlichen, aber auch an alle Personen, die mit Austausch und Begegnung zu tun haben (Eltern, Jugendleiter, Sozialpädagogen...). Unterschiedliche Formen schulischer Zusammenarbeit auf unterschiedlichen Schulniveaus (Grundschule und Sekundarstufe) werden systematisch dargestellt und detailliert beschrieben: Klassenkorrespondenz, Austausch von Schülergruppen und Klassen, projektorientierte Zusammenarbeit, Begegnung am Drittort. Es handelt sich um einen Ansatz, der „Austauschpädagogik“ als langfristiges und progressives erzieherisches Prinzip auffasst. Ein „Kleines Lexikon der Austausch- und Begegnungspädagogik“ (im 2ten Teil) nimmt in der Form von Schlüsselbegriffen auch zu neuen Medien alle Aspekte gebündelt auf. Ein System von Verweisen und Links erlaubt, je nach Interesse des Nutzers, ein Springen zwischen den Projektbeschreibungen und den Stichwörtern, unterschiedliche lineare oder nichtlineare Leseweisen sowie die Beschäftigung mit praktischen Details oder Grundzügen. Durch „Bibliographie und Internetquellen“ kann der Leser sich weiter informieren und nach Interesse Aspekte vertiefen. Die ausgewählten Internet-Links erlauben den sofortigen Zugriff auf die immer wichtiger werdenden im Netz vorhandenen Informationen. Sowohl als HTML Version im Netz so wie herunter ladbar als ZIP Datei (800 KB, 150 S.)

Anbieter:

Deutsch-Französisches Jugendwerk; Molkenmarkt 1-3, D - 10179 Berlin

Autor:

Alix, Christian; Kodron, Christoph

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufliche Bildung

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Allgemein bildende Schule; Beispiel; Berufsschule; Empfehlung; Entwicklungspsychologie; Erziehung; Erziehungsziel; Fremdsprachenunterricht; Fächerübergreifender Unterricht; Grundschule; Interkulturelle Bildung; Interkulturelle Kommunikation; Internationale Erziehung; Internationale Jugendbegegnung; Kooperation; Projekt; Schule; Schüleraustausch; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Ortsbezüge:

Deutschland; Frankreich

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Sprachen und Literatur
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch
Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Deutsch als Zweitsprache
Schule; Sprachen und Literatur; Französisch
Schule; Sprachen und Literatur; Französisch; Landeskunde
Schule; Schulwesen allgemein
Schule; Schulwesen allgemein; Allgemeine Didaktik
Schule; Schulwesen allgemein; Außerschulischer Lernort, Aktivitäten, Klassenfahrt, Exkursion

Kompletter Titel:

Zusammen arbeiten, Gemeinsam lernen, Einander begegnen. Zusammenarbeit von der Grundschule bis zur Sekundarstufe II zwischen Schulen verschiedener Länder am Beispiel Deutschland-Frankreich. Konzepte und Beispiele zu dialogischem Austausch, interkulturellem Lernen, kooperativem Lernen, internationaler Schulzusammenarbeit.

Geeignet für:

Lehrer; Schüler