Oktober 1989

h t t p : / / w w w . b p b . d e / p o l i t i k / h i n t e r g r u n d - a k t u e l l / 1 9 2 5 1 6 / o k t o b e r - 1 9 8 9 - 7 - 1 0 - 2 0 1 4

Am 7. Oktober 1949 trat die Verfassung der DDR in Kraft. Vierzig Jahre später war der Arbeiter- und Bauernstaat politisch und wirtschaftlich am Ende – und seine Bürger forderten demokratische Rechte und Freiheit. Die Öffnungspolitik Michail Gorbatschows spielte bei diesem Prozess eine wichtige Rolle.

Autor:

info@bpb.de

Bildungsebene:

Sekundarstufe II

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Glasnost; Perestrojka; Gorbatschow, Michail Sergejewitsch; Kalter Krieg; Deutsche Integration

freie Schlagwörter:

Friedensnobelpreis

Ortsbezüge:

Russland; Deutschland; Deutschland-BRD; Deutschland-DDR

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Epochen
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Epochen; Geschichte von 1945 bis 1990
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Epochen; Geschichte von 1945 bis 1990; Deutschland
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Epochen; Geschichte von 1945 bis 1990; Deutschland; Deutsche Demokratische Republik 1949-1990

Geeignet für:

Lehrer; Schüler