Einführung in das BQF-Programm

h t t p : / / d o k u . i a b . d e / e x t e r n e / 2 0 0 9 / k 0 9 0 8 2 6 j 0 5 . p d f

Die bildungspolitischen Zielsetzungen der Arbeitsgruppe ´´Aus- und Weiterbildung´´ des ehemaligen Bündnisses für Arbeit sehen in der Benachteiligtenförderung eine Daueraufgabe und einen integralen Bestandteil der Berufsausbildung. In dieser Publikation wird das Programm ´´Berufliche Qualifizierung für Zielgruppen mit besonderem Förderbedarf (BQF-Programm)´´ mit seinen Arbeitsschwerpunkten vorgestellt: 1. Die Entwicklungsplattformen, 2. die Initiativstelle Berufliche Qualifizierung von Migrantinnen und Migranten (IBQM) im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), 3. die wissenschaftliche Begleitung/Evaluation des BQF-Programms, 4. das BQF-Programm im Blick der Öffentlichkeit und 5. die Transferphase und das Transferkonzept. Im Anhang werden die Fördervorhaben im Rahmen der vier Entwicklungsplattformen mit einer Kurzbeschreibung vorgestellt.

Anbieter:

books@bmbf.bund.de

Autor:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Bildungsebene:

Berufliche Bildung

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Transfer Zielgruppe Projekt Benachteiligter Jugendlicher Migrant Berufsausbildung Berufsförderung Qualifizierung Kompetenz Förderungspolitik Förderungsmaßnahme Begleituntersuchung Evaluation Öffentlichkeitsarbeit

freie Schlagwörter:

Ausländischer Jugendlicher; Netzwerk (Soz)

Ortsbezüge:

Deutschland

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung Berufliche Bildung allgemein Berufswahl, Berufsvorbereitung, Berufsberatung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler