Integration durch politische Teilhabe. Eine Qualifizierungsreihe für Integrationsräte in Nordrhein-Westfalen.

h t t p s : / / w w w . p o l i t i s c h e - b i l d u n g . n r w . d e / f i l e a d m i n / i m p e r i a / m d / c o n t e n t / p r o j e k t e / i n t e g r a t i o n d u r c h p o l i t i s c h e t e i l h a b e / 1 . p d f

Die Handreichung zur Qualifizierungsreihe "Integration durch politische Teilhabe. Politisch partizipieren heißt handeln! Eine Qualifizierungsreihe für Integrationsräte in Nordrhein-Westfalen." wurde von der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen mit der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Migrantenvertretungen und dem Landesverband der Volkshochschulen entwickelt. Sie umfasst vier eintägige Module und richtet sich an die neu gewählten Integrationsräte in Nordrhein-Westfalen. Die vier inhaltlichen Schwerpunkte sind: MODUL 1 Integration, Integrationspolitik in der Kommune und Arbeit in politischen Gremien MODUL 2 Interkulturelle Öffnung und Orientierung in der Kommune MODUL 3 Öffentlichkeitsarbeit Modul 4 Entwicklung von Zielen und deren Umsetzung

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Text; Arbeitsblatt

Lizenz:

sonstige Lizenz

Schlagwörter:

Handreichung; Integration; Einwanderungspolitik; Integrationspolitik; Interkulturelle Begegnung; Öffentlichkeitsarbeit; Qualifizierung

freie Schlagwörter:

Integrationsräte; Gremien; Interkulturelle Öffnung; Kommune; Gemeinde (Politik); politische Partizipation

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Interkulturelle Bildung
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik

Geeignet für:

Schüler