13 goldene Regeln zur Sprachförderung mit heimatvertriebenen Kindern ohne Deutschkenntnisse in unseren Grundschulen

h t t p : / / w w w . s k . t u - d o r t m u n d . d e / c m s / d e / m a t e r i a l i e n / R a t g e b e r - S p r a c h f o e r d e r u n g - h e i m a t v e r t r i e b e n e r - K i n d e r . p d f

Sie sind Lehrerin oder Lehrer einer Grundschulklasse? Sie haben den Auftrag erhalten, Kinder ohne Deutschkenntnisse zu integrieren und sprachlich zu fördern? Sie fühlen sich verunsichert, vielleicht sogar überfordert? Dann ist dieser kleine Ratgeber genau für Sie geschrieben!

Höchstalter:

9

Mindestalter:

6

Bildungsebene:

Primarstufe

Lernressourcentyp:

Text

Lizenz:

CC-by-nc-nd

Schlagwörter:

Flüchtling; Interkulturelle Pädagogik; Deutsch als Zweitsprache

freie Schlagwörter:

Deutsch für Ausländerkinder

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; Grundschule; Deutsch für Kinder anderer Muttersprache
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Interkulturelle Bildung; Interkulturelles Zusammenleben

Geeignet für:

Lehrer